Die Kunst hat mich in welcher Form auch immer mein Leben lang begleitet und berührt. Obwohl ich immer wieder Talent bewies und die Versuchung groß war, in die wie ich meine 'unsichere Branche' abzutauchen, so war ich doch immer 'zu vernünftig' um wirklich Fuss zu fassen.

Ich bin in Wien 1220 zur Welt gekommen und von einem kreativen Grafiker und einer handwerklich sehr geschickten Mutter groß gezogen worden. Sie haben mir beide Ihre Gaben mit auf meinen Weg gegeben, doch auch in der schulischen Ausbildung tat ich mir leicht und auch andere Länder und Sprachen faszinierten mich von Anfang an. Daher habe ich neben meinem Wirtschaftsstudium Sprachen gelernt und Auslandspraktiken absolviert.

Nach Abschluss als internationale Betriebswirtin begann ich im Öffentlichen Dienst- im Wiener Krankenanstaltenverbund- die Karriereleiter zu erklimmen. Als heutige Projektleiterin blicke ich aber auch hier auf sehr kreative vergangene Jahre. Ich habe Werbemittel gestaltet, Internetseiten geschrieben, Intranetseiten gewartet, Logos und Gewinnspiele ins Leben gerufen, Preise gewonnen, mich in Innenarchitektur geübt, Mode designed und geschneidert, Bilder mit Buntstift gemalt,....

Und egal an welcher Dienststelle ich war, ich habe mir immer auch einen kreativen Part gesucht, der mein Arbeitsfeld abgerundet und die Arbeit gleich noch interessanter gemacht hat.

Im Sommer 2008 war es dann soweit, ich suchte für mein Büro ein ganz spezielles Bild, mit türkisfarbenen Nuancen. Doch ich konnte in keinem Möbelgeschäft etwas buntes, extravagentes finden, dass zu mir passte. Damals suchte ich viel im Internet, doch die Bilder die ich fand, waren kaum leistbar- heute weiß ich warum ;o)...

Ich nahm mir ein Muster vor, kaufte Acrylfarben, Pinsel und Leinwände und legte los. Ich hatte noch nie mit Acrylfarben gearbeitet, habe nie einen Malkurs besucht, wusste nicht wie man mit einem Pinsel umgeht und meine Zeiten mit Buntstift lagen auch schon ein paar Jährchen hinter mir. Und Wunder- es gelang und obwohl ich sehr kritisch mit meinem eigenen ersten Werk war, kam es bei Arbeitskollegen so gut an, dass ich die ersten Anfragen für Aufträge durchführte. Ich gestaltete mehr Bilder und meinen ersten Katalog. Dann wurde ich gefragt, ob ich bei einer Vernissage mit zwei anderen Künstlerinnen ausstellen möchte- und seit diesem Zeitpunkt war die Passion entfesselt, lässt mich keine Sekunde mehr los und ich entwerfe sogar Bilder mitten in der Nacht. Als ob sie immer schon darauf gewartet hat ins Freie zu gelangen und seine Macht zu versprühen...

Durch alle die Interessenten, Glückwünschen, Aufträgen und Käufer lebt dieses Hobby und wird größer und größer-

Ich danke Ihnen, dass Sie ein Teil davon sind!

 

Übrigens:

Geboren und Aufgewachsen: in Wien

Studium: Internationale Betriebswirtschaft

Sprachen: Englisch, Französisch fließend, teilweise Kroatisch, Spanisch, Italienisch, ....

Lieblingsfarbe: Türkis

Lieblingszahl: 4

Lieblingsfilm: James Camerons Avatar

Lieblingsbuch: Twilight Saga

Hobbies: Malen, Reisen, Singen, Tanzen, Shoppen, Rätsel & Puzzle, Sprachen lernen,...

Mein Motto: Lebe deinen Traum! Und- Alles ist möglich- mit der richtigen Einstellung ;o)